Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   US-Infos



http://myblog.de/milstenau

Gratis bloggen bei
myblog.de





Brasilien

Mitte August war ich zum Aufbau einer Anlage in der Nähe von Sao Paulo. Es ist Winter, die Brasilianer frieren und tragen Pullover und dicke Jacken. Wir tragen T-shirts bei 21°C.

Neben der Autobahn fallen Dir die Termitenhügel und die Eukalyptusplantagen ins Auge. Dazwischen liegen vereinzelt ein paar Zuckerrohrfelder. Und an manchem Hang wuchert eine Favela. Das ist der zwote Punkt der dem Besucher auffällt. Du siehst ein prächtiges Landgut im Kolonialstil mit gepflegten Grünanlagen, Pferdekoppel und Hubschrauberlandeplatz. Und fast direkt daran angrenzend wohnen Menschen, die gerade einmal das Tshirt besitzen was sie am Körper tragen.

Dabei ist dieses Land unglaublich reich. Das Klima und der Boden fruchtbar und die Menschen jung (und auch fruchtbar). Mit der Schulbildung ists nicht so dolle. Fast niemand spricht eine Fremdsprache und es liegt außerhalb der Vorstellungskraft, dass es Menschen gibt, die kein Portugiesisch können. Also wirst Du fröhlich angesprochen und wenn Du entschuldigend sagst: 'No habla Portuguese' ... dann wird der Satz einfach noch ein paarmal wiederholt.

Am Straßenrand verkaufen sie ein Bündel kleiner, leckerer Bananen für ~15 Reais. Einen Becher frischgepressten Zuckerrohrsaft gibt es für 2. Eine eisgekühlte Kokosnuss mit Strohhalm für 5 und den Strand mit Palmen gratis dazu (Ubatuba, ca. 1,5h Fahrt).

Nachts fehlen die bekannten Sternbilder.

 Foto: Barbier & Zuckerrohrsaftverkäufer // Quelle: Googlemaps

Ich war das erste Mal bei einem Barbier. Wollte das schon immer mal machen. Also rein zum Frisör und ein bisschen mit den Armen fuchteln. Für 30Reais Haare schneiden und rasieren. Stilecht auf einem alten verschlissenen Kuba-Style Sitzmöbel. Komplett mit Quast, Schaum und Messer. Tolle Sache. Tolles Land.

9.9.12 13:04
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung